Büchercheck

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Lucia Berlin war eine amerikanische Autorin, 1936 in Alaska geboren, 2004 gestorben. Zu ihren Lebzeiten war sie nicht sonderlich erfolgreich. Aber dann erschien im vergangenen Jahr in den USA ein Band mit Kurzgeschichten von ihr. Er wurde innerhalb kürzester Zeit zum Bestseller und von der New York Times zu einem der zehn besten Bücher des Jahres gewählt. Jetzt ist dieser Band unter dem Titel "Was ich sonst noch verpasst habe" auf Deutsch heruasgekommen. hr-info Bücherchecker Alf Mentzer ist begeistert. "Was ich sonst noch verpasst habe" von Lucia Berlin, aus dem Amerikanischen übersetzt von ist Antje Ravic Strubel, ist im Arche Verlag erschienen und kostet € 22, 99.

Jetzt im Programm