Das Interview Symbolbild

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Adrienne Friedlaender, Journalistin und alleinerziehende Mutter von vier Jungs, nimmt im November 2015 spontan einen jungen syrischen Flüchtling bei sich auf. Der 22jährige Moaaz lebt sieben Monate bei der Familie, eine Erfahrung, die beide Seiten nachhaltig verändert. In ihrem Buch "Willkommen bei den Friedlaenders" erzählt die Hamburger Journalistin, wie Integration im Familienalltag funktionieren kann. Mariela Milkowa hat mir ihr gesprochen.

Jetzt im Programm