Das Interview Symbolbild

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Torsten Schreiber und sein Social Startup "Africa Green Tec" bringt mobile Solarkraftwerke zur Stromerzeugung in afrikanische Dörfer. "Solartainer" heißen diese Mini-Kraftwerke, von denen mittlerweile einige in den westafrikanischen Staaten Mali und Niger stehen. Sie werden zu einem erheblichen Teil von Investoren finanziert, die sich "Africa Green Tec" im Internet sucht. hr-iNFO Nordwestafrika-Korrespondent Jens Borchers hat Torsten Schreiber kurz vor dem EU-Afrika-Gipfel zum Interview in Grand Bassam an der Elfenbeinküste getroffen.

Jetzt im Programm