Das Interview Symbolbild

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Seine Aussage, niemand könne Mitglied bei Eintracht Frankfurt sein, der die AFD wählt, hat hohe Wellen geschlagen. Peter Fischer hatte sich noch vor seiner Wiederwahl zum Präsidenten der Eintracht klar positioniert. Seine Haltung wird seitdem heftig diskutiert. In seiner Rede vor den Vereinsmitgliedern hat er noch einmal klar gemacht: gleichzeitig Eintracht-Mitglied zu sein und eine rechtspopulistische Partei zu wählen, sei unvereinbar. Dafür bekam er viel Applaus, am Ende wurde Fischer mit 99 Prozent wiedergewählt. Martina Knief und Stefan Bücheler haben Peter Fischer zum Interview getroffen.

Jetzt im Programm