Das Thema

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

In der Türkei steht seit Mittwoch die erste deutsche Inhaftierte vor Gericht. Der Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu wird vorgeworfen, eine Terrororganisation unterstützt zu haben. Kritiker halten die Anklage jedoch für politisch motiviert und rechtlich haltlos. Mesales Familie versucht, den Kontakt zu ihr zu halten. Wir haben mit ihrem Bruder Hüseyin über die Erwartungen an den Prozess und die Haftbedingungen gesprochen.

Jetzt im Programm