Das Thema

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Die Energiewende stellt die Stromnetzbetreiber vor immer größere Probleme. Im Winter kann es zu wenig Wind oder Sonne geben, im Sommer mitunter zu viel. In solchen Fällen müssen die Netzbetreiber schnell reagieren, damit es nicht zum Blackout kommt. Wie funktioniert das genau? Jens Wellhöner berichtet.

Jetzt im Programm