Symbolbild Job

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Digitalisierung und Industrie 4.0 gelten als die Zukunft der Wirtschaft. Dabei sieht es ganz unterschiedlich aus. Viele große Unternehmen sind vorne dabei. Aber gerade bei den kleinen und mittleren Firmen wird wenig investiert, vielen fehlt das Know-How und die notwendigen Mitarbeiter. Bei den schnellen ´Veränderungen gibt es auch ganz neue Anforderungen an die Mitarbeiter. Und hier gibt es ein ganz großes Problem: viele Berufsschulen sind marode, schon lange nicht mehr technisch auf der Höhe der Zeit. Dabei soll doch gerade hier der nötige Nachwuchs ausgebildet werden. Wo hakt es bei der Digitalisierung? Darum geht es in hr-info Job mit Lars Hofmann

Jetzt im Programm