Filmcheck

Der erste afrikanische Präsident von Botswana heiratete eine Engländerin. Die Liebe zwischen einem schwarzen Mann und einer weißen Frau war damals jedoch ein diplomatischer Skandal. Die Geschichte wurde jetzt hollywoodmäßig für die große Leinwand in Szene gesetzt.

zum Artikel Filmcheck : "Der Himmel wird warten"

Immer wieder fahren junge Menschen in den Irak und nach Syrien, um dort für den IS zu kämpfen. Auch Frauen entscheiden sich immer öfter dazu. Warum? Der französischen Film "Der Himmel wird warten" zeigt die Gefahren der Radikalisierung.

zum Artikel Filmcheck : "Mit Siebzehn"

Wer erinnert sich noch an seine erste große Liebe? Darum geht es in dem Film "Mit Siebzehn" des französischen Regisseurs André Téchiné. Der Film wurde bereits im vergangen Jahr auf der Berlinale gefeiert, aber erst in dieser Woche kommt er bei uns in die Kinos.

zum Artikel Filmcheck : "Moonlight"

"Moonlight" hat den diesjährigen Oscar als bester Film bekommen. Erzählt wird die Geschichte eines schwarzen, homosexuellen Jungen, der zum Drogendealer wird. Ein berührender, persönlicher Film über die harte Realität schwarzer, amerikanischer Teenager.

zum Artikel Filmcheck : "Der junge Karl Marx"

Was wissen wir über Karl Marx? Außer, dass er quasi den Kommunismus erfunden hat, wahrscheinlich nicht sehr viel. Jetzt kommt ein Film in unsere Kinos, der uns den jungen Karl Marx näherbringen will. Er erzählt von der Freundschaft zwischen Karl Marx und Friedrich Engels, die als junge Männer die Welt verändern wollten.

zum Artikel Filmcheck : "Lion"

Die ganze Welt schaut nach Hollywood, wenn am Sonntag die wichtigsten Filmpreise verliehen werden. Viele Favoriten sind im Gespräch, darunter die australische Produktion "Lion" mit Nicole Kidman und Dev Patel. Sie erzählt die Geschichte eines indischen Jungen, der nach seiner Adoption seine natürlichen Eltern sucht.

zum Artikel Filmcheck : "Elle"

Mit Paul Verhoevens Film "Elle" kommt ein Film zu uns in die Kinos, der unter die Haut geht. Michèle, eine erfolgreiche Geschäftsfrau, wird vergewaltigt und beschließt, sich an ihrem Peiniger zu rächen. Ein spannendes Filmcomeback, bei dem einem das Lachen im Hals stecken bleibt.

zum Artikel Filmcheck : "Der Eid"

Nach erfolgreichen Ausflügen nach Hollywood kehrt Regisseur Baltasar Kormákur mit diesem Thriller wieder in seine Heimat Island zurück. "Der Eid" folgt dem Genre der harten Selbstjustiz-Klassiker und dreht sich um die Frage, wie weit man zum Schutz der eigenen Familie gehen darf. Ein packendes, abgründiges Familiendrama.

Jetzt im Programm