Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zum Donnerstag ist es teils dicht bewölkt, teils aufgelockert und meist trocken. Am ehesten im Norden fallen vereinzelt ein paar Tropfen. Die Tiefstwerte reichen von 11 bis 6 Grad.

Am Donnerstag gibt es zunächst einen Wechsel aus Sonne und Wolken. Dabei ist vor allem in der Nordosthälfte am Vormittag zum Teil noch starke Bewölkung dabei. Am Nachmittag wird es dann vielfach freundlich. Die Luft erwärmt sich auf 16 bis 22 Grad, auf den Bergen auf 13 bis 17 Grad.

Der Wind ist am Donnerstag meist nur schwach und kommt aus südlichen Richtungen.

Weitere Aussichten:
Am Freitag freundlich und trockenes Frühlingswetter mit viel Sonnenschein und nur ein paar Schleierwolken. Tmin: 11 bis 5 Grad, Tmax: 19 bis 24 Grad.

Am Samstag eine Mischung aus Sonne und Wolken. Einzelne Schauer oder Gewitter. Tmin: 11 bis 6 Grad, Tmax: 14 bis 20 Grad.

Auch am Sonntag Sonne und Wolken. Nur vereinzelt Schauer. Tmin: 8 bis 4 Grad, Tmax: 13 bis 18 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Jetzt im Programm