Weil es in Deutschland an Lehrern mangelt, stehen tausende Quereinsteiger in den Klassen und unterrichten. Oft verfügen sie über keinerlei pädagogische Ausbildung. Kann das funktionieren? hr-Redakteurin Petra Boberg hat den Selbstversuch gemacht und drei Monate an einer Brennpunkt-Grundschule in Wiesbaden als Lehrerin gearbeitet.