Podcast BND-Gesetz: Darum geht es in der Klage

Die neue Zentrale des Bundesnachrichtendienstes (BND) in Berlin

Medienorganisationen und Journalisten haben Verfassungsbeschwerde eingelegt: Sie fürchten, dass das BND-Gesetz massenhafte Überwachung von Menschen im Ausland ermöglicht. Khadija Ismayilova erlebte, was Geheimdienstüberwachung schlimmstenfalls bedeutet.

Jetzt im Programm