Podcast "Demokratiefeindschaft ist ein allgemeiner Trend weltweit"

Trump-Anhänger vor dem US-Kapitol in Washington. (Archivbild: 06.01.2021) (AP)

Ein Jahr Sturm aufs Kapitol - ein Angriff aufs Herz der Demokratie der USA. Die Anhänger des damaligen US-Präsidenten Donald Trump stellten damit das Ergebnis demokratischer Wahlen in Frage. Demokratiefeindliche Tendenzen gibt es aber auch hier in Deutschland - woher kommt das? Ein Gespräch mit der Politikwissenschaftlerin Gudrun Hentges.