Podcast Gastronomie im Lockdown: "Es müssen wirtschaftliche Hilfen fließen"

Geschlossene Restaurants in der Innenstadt von Amsterdam

Schon seit dem leichten Lockdown ab November 2020 mussten Restaurants und Hotels schließen. Viele versuchen, sich mit Liefer- und Abholdiensten über Wasser zu halten. Doch das reicht nicht, meint DEHOGA-Hessen-Hauptgeschäftsführer Julius Wagner.

Jetzt im Programm