Egal wie man aussieht, welche Sprache man spricht oder ob man eine Behinderung hat oder nicht - Inklusion ist, wenn alle mitmachen dürfen. Im Alltag sieht das häufig anders aus. Auch in Hessen ist das der Fall. Vera Moser ist Inklusionsforscherin an der Uni Frankfurt und sieht noch viele Stolpersteine auf dem Weg.

Autor: hr-iNFO

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © picture-alliance/dpa