Podcast Lüften im Klassenraum

Schülerinnen und Schüler sitzen mit Mundschutz im Unterricht

Unter hessischen Eltern wächst der Unmut über das Dauerlüften an vielen Schulen, das vor allem im Winter unangenehm ist. Lüftungsanlagen wären wohl die bessere Lösung - wie Selbstversuche zeigen. hr-iNFO-Reporterin Saskia Klingelschmitt war dabei.

Jetzt im Programm