Podcast Philipp Hartewig (FDP): "Ein sehr, sehr fatales Zeichen"

Die "One Love"-Binde

Die deutsche Nationalmannschaft wird bei der WM nun doch nicht mit "One Love"-Binde auflaufen. Weil die FIFA Sanktionen androhte, verzichtet der DFB darauf - ebenso wie andere Verbände. Philipp Hartewig, sportpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag, kritisiert das. Gratismut treffe das Verhalten ganz gut, sagte er im Gespräch mit hr-iNFO.