Podcast STIKO empfiehlt einmalige Impfung für Fünf- bis Elfjährige - Fragen und Antworten

Einem kleinen Mädchen wird von zwei Händen mit Schutzhandschuhen ein farbiges Pflaster auf den Oberarm geklebt.

Bislang gab es für Kinder zwischen fünf und elf Jahren keine generelle Impfempfehlung, sondern nur bei Vorerkrankungen oder Kontakt zu Risikopersonen. Wieso empfiehlt die STIKO sie jetzt doch? Und warum nur eine? hr-iNFO-Wissenschaftsredakteurin Cornelia Eulitz beantwortet die wichtigsten Fragen.