Podcast Abrecht Selge: "Fliegen"

Büchercheck

Der Schriftsteller Albrecht Selge, Jahrgang 1975, hat vor acht Jahren seinen ersten Roman veröffentlicht und erhielt gleich einige Preise dafür. Seit einer Woche gibt es den dritten Roman von ihm. Sein Titel führt zunächst in die Irre. Es geht in "Fliegen" nämlich ums Bahnfahren - und um eine Rentnerin, für die Züge ihr Zuhause sind. Abgefahren, meint unser Bücherchecker Frank Statzner. Der Roman "Fliegen" von Albrecht Selge ist bei Rowohlt Berlin erschienen und kostet 20 €.

Jetzt im Programm