Podcast André Georgi: "Die letzte Terroristin"

Büchercheck

"Die letzte Terroristin" von André Georgi spielt in der Endphase des deutschen Terrors durch die Rote-Armee-Fraktion Anfang der 90er Jahre. Im Mittelpunkt steht dabei der Chef der Treuhand-Anstalt, der die Privatisierung der ehemals volkseigenen Betriebe der DDR vorantreiben soll. Ein Krimi-Check von Karin Trappe.

Jetzt im Programm