Podcast Christian Torkler: "Der Platz an der Sonne"

Büchercheck

Kein Thema hat die Deutschen in den jüngsten Jahren so bewegt wie das Thema Migration. Jetzt gibt es einen Roman, der die Verhältnisse der Migrationsbewegungen umkehrt. Der Westen ist darin arm und perspektivlos, Afrika das gelobte Land. "Ein Platz an der Sonne" ist das Debütwerk von Christian Torkler. Ein Roman für unsere Migrationsdebatte? Frank Statzner hat ihn gelesen.

Jetzt im Programm