Podcast Jan Weiler: "Kühn hat Hunger"

Büchercheck

Jan Weiler ist ein erfolgreicher Autor und Kolumnist. Bekannt wurde er mit seinem ersten Roman "Maria, ihm schmeckt’s nicht", danach folgten einige Bücher mit dem "Pubertier", und in letzter Zeit hat er Furore gemacht mit Gesellschafts- und Kriminalromanen um Kommissar Martin Kühn. Der neuste Band "Kühn hat Hunger" ist ein überzeugendes Buch und ein guter Krimi, findet Karin Trappe. "Kühn hat Hunger" ist bei Piper erschienen und kostet 22 Euro.

Jetzt im Programm