Podcast Lars Lenth: "Schräge Vögel singen nicht"

Büchercheck

Norwegen ist das Gastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Und Norwegen ist, wie Skandinavien insgesamt, in der Literatur auch bekannt für seine Kriminalromane. Noch nicht in die Riege der bekannten Autoren gehört Lars Lenth, aber das wird sich sicher bald ändern, meint Karin Trappe. Sie hat seinen Krimi mit dem Titel "Schräge Vögel singen nicht" für hr-info gelesen. Das Buch ist im Limes-Verlag erschienen und kostet 18 Euro.

Jetzt im Programm