Podcast Leif Randt: "Allegro Pastell"

Büchercheck

Die Leipziger Buchmesse 2020 ist ausgefallen, die Leipziger Buchpreise aber sind verliehen worden. Unter den fünf Nominierten in der Kategorie Belletristik war auch der in Frankfurt geborene Autor Leif Randt mit seinem neuem Roman "Allegro Pastell". "Eine Liebesgeschichte aus den späten Zehnerjahren" verspricht der Verlag. Hadwiga Fertsch-Röver findet, dass der Roman mehr als eine Liebesgeschichte erzählt.

Jetzt im Programm