Podcast Sam Byers: "Schönes Neues England"

Büchercheck

Der britische Schriftsteller Sam Byers hat seinen jetzt auf Deutsch erschienenen Roman "Schönes neues England" vor dem Brexit Referendum geschrieben. Trotzdem passt er passgenau in das Brexit-Chaos, das wir seit Monaten erleben und das heute eigentlich zu Ende gehen sollte. Byers hat nämlich einen dystopischen Roman geschrieben. Er spielt in der Zeit nach dem Brexit. Aber manches von dem, was er beschreibt, ist jetzt schon erkennbar. Frank Statzner stellt das Buch vor. "Schönes Neues England" von Sam Byers ist im Tropen Verlag erschienen und kostet 24 Euro.

Jetzt im Programm