Podcast Ulla Lenze: "Der Empfänger"

Büchercheck

Die Spionage der Nazis in den USA ist eher wenigen bekannt. Es hat sie gegeben, schon lange vor dem Ausbruch des 2. Weltkriegs. Vor allem in der deutschen Community von New York gab es viele Unterstützer. Einer von ihnen war Josef Klein. Seine Großnichte, die Schriftstellerin Ulla Lenze, hat aus Teilen seiner Geschichte einen Roman gesponnen: "Der Empfänger". Frank Statzner stellt ihn vor. "Der Empfänger" von Ulla Lenze ist im Verlag Klett-Cotta erschienen und kostet 22 Euro.

Jetzt im Programm