Podcast Ahrtal-Pfarrer Jörg Meyrer: „Wir haben immer weniger Kraft“

Ahrtal-Pfarrer Jörg Meyrer

Ein Jahr ist die verheerende Flutkatastrophe an der Ahr nun her. Extreme Regenfälle ließen den kleinen Fluss zum reißenden Strom werden, der Häuser, Brücken und Straßen zerstörte und allein im Ahrtal 134 Menschen das Leben kostete. Jörg Meyrer hat das alles miterlebt, er ist katholischer Pfarrer in Bad Neuenahr-Ahrweiler und war die ganze Zeit als Seelsorger für die Menschen da. Er werde oft gefragt: „jetzt seid ihr doch seit einem Jahr dran und jetzt seid ihr doch bald durch, aber wir sind noch lange nicht durch.“ Die wenigsten Menschen wohnen wieder in ihren Häuser, die wenigsten Geschäfte sind wieder geöffnet und die Infrastruktur nur notdürftig gemacht. Jörg Meyrer sagt: „Wir brauchen ein Stück Zuversicht und Hoffnung, dass es vorwärts geht.“ Mariela Milkowa hat Jörg Meyrer zum Interview in Bad Neuenahr-Ahrweiler getroffen. Foto: Jörg K. Geck