Podcast Alexander Lorz, hessischer Kultusminister über Sommerkurse, Videokonferenzsysteme und seinen persönlichen Stresslevel

Kultusminister Lorz

Alexander Lorz ist derzeit oberster Krisenmanager eines Ausnahmezustandes, der Schülerschaft, Lehrkräfte, Eltern und Verwaltung bis an die Grenze des Machbaren belastet. Hätte Hessen bei der Digitalisierung der Schulen mehr Gas geben sollen? Und können schwache Schüler in Sommerkursen wieder ins Boot geholt werden? Das wollte hr-iNFO Landtagskorrespondentin Heidi Radvilas vom hessischen Kultusminister Alexander Lorz wissen.

Jetzt im Programm