Podcast Benedikt Funke - ehemaliger Kapitän der "Iuventa"

Iuventa

Ist private Seenotrettung legitim oder nicht? Über diese Frage wird im Moment in ganz Europa diskutiert, während im Mittelmeer weiter Menschen sterben. Ein bewegender Dokumentarfilm erzählt nun die Geschichte des Rettungsschiffs "Iuventa", das mehr als 14.000 Menschen vor dem Ertrinken bewahrt hat. Vor einem Jahr wurde es von den italienischen Behörden beschlagnahmt. Benedikt Funke war Kapitän der "Iuventa" - Mariela Milkowa hat mit ihm über die Euphorie der Helfer, ihre Wut auf die Politik der EU und über die aktuelle Situation auf dem Mittelmeer gesprochen.

Jetzt im Programm