Podcast Fränzi Kühne: Was werden Männer eigentlich nie gefragt und warum ist das so?

Fränzi Kühne

Fränzi Kühne, einst jüngste Aufsichtsrätin Deutschlands, hat sich auseinandergesetzt mit dem „Frau“ sein in den Führungsetagen. Dabei ist der 38-jährigen besonders aufgefallen, dass das Ungleichgewicht schon bei den Fragen in Interviews beginnt. Das hat sie zum Anlass genommen, erfolgreiche Männer mal damit zu konfrontieren, was sie sonst so gefragt wird. Herausgekommen ist das Buch: „Was Männer nie gefragt werden“! Eine manchmal amüsante, manchmal frustrierende Studie über die gläserne Decke zum Aufstieg und das was alles noch passieren muss in der Gesellschaft, um ein wirkliches Gleichgewicht zu schaffen.

Jetzt im Programm