Podcast Konrad Greilich - verliebt in Tel Aviv und mitten im Nahost-Konflikt: "Wir müssen mehr über Israel lernen"

Konrad Greilich

Konrad Greilich ist ein junger Hesse, der vor 2 Jahren der Liebe wegen nach Tel Aviv gezogen ist. Nun findet er sich plötzlich inmitten eines eskalierenden Nahost-Konflikts wieder. Wie hat er in den vergangenen Tagen den Alltag zwischen Sirenenalarm und Debatten mit seinen israelischen und arabischen Freunden erlebt? Wie schaut er auf Anti-Israel-Demos und antisemitische Ausschreitungen in Deutschland? Und was vermisst der gebürtige Gießener am meisten aus seiner Heimat? Darüber hat Mariela Milkowa mit Konrad Greilich gesprochen - kurz bevor sich Israelis und Palästinenser auf eine Waffenruhe geeinigt haben.

Jetzt im Programm