Podcast Kriegsreporterin Katrin Eigendorf: „Man muss mit Angst umgehen lernen“

Frau in schwarzen Klamotten und mit blonden Haaren steht vor Trümmerfeld mit abgebrannten Bäumen. Sie trägt eine Schutzweste.

Die Journalistin Katrin Eigendorf berichtet für das ZDF aus den Krisengebieten der Welt. Für Ihre Reportagen aus Afghanistan wurde sie gerade mit dem renommierten Grimme-Preis ausgezeichnet. Außerdem berichtet sie regelmäßig über den Krieg in der Ukraine. Über ihre Erlebnisse dort hat sie jetzt ein Buch veröffentlicht. Im Interview erzählt sie, wie sie sich auf ihre Einsätze vorbereitet und warum die Angst mitreisen sollte. Foto: privat