Podcast Kristina Hänel: Seit ich Abtreibungen durchführe, werde ich verfolgt

Kristina Hänel

Die Allgemeinärztin aus Gießen hilft seit Jahrzehnten Frauen, eine ungewollte Schwangerschaft zu beenden. Dafür zahlt sie einen hohen Preis: Sie wird verleumdet, verfolgt und verklagt - auch weil sie über Abtreibungen informiert hat. Viele Ärzte haben deshalb schon aufgegeben. Kristina Hänel hat sich entschieden, in die Öffentlichkeit zu gehen - mit Erfolg. Paragraf 219a, das sogenannte Werbeverbot für Abtreibungen, ist bald Geschichte. Der Kampf hat Kristina Hänel viel Kraft gekostet. Aber es bleibt noch viel zu tun.