Podcast Lisa Federle – Ärztin in Tübingen

Die DRK-Kreisvorsitzende und Ärztin Dr. Lisa Federle bereitet sich fuer die Corona-Tests auf dem Tuebinger Marktplatz vor.

Weihnachten wird anders in diesem Jahr. Viele machen sich vor allem Gedanken, wie sie mit ihren Eltern und Großeltern umgehen sollen. Sie allein zu Hause oder im Heim lassen, das ist ein ziemlich furchtbarer Gedanke. Aber noch viel schlimmer wäre es, sie mit dem Corona-Virus zu infizieren. Die Tübinger Notärztin Lisa Federle ist aktiv geworden und bietet zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz und ehrenamtlichen Helfern mobile und kostenlose Schnelltests an, damit die Menschen wissen, ob sie ihre Verwandten treffen können. Die Aktion wird jetzt zu Weihnachten von vielen Städten in Baden-Württemberg übernommen. Im Interview berichtet Lisa Federle über ihre Beweggründe und Erfahrungen mit den Corona-Schnelltests.

Jetzt im Programm