"Opfer ohne Stimme - wie wir unsere Kinder vor Gewalt schützen" heißt das Thema, mit dem wir uns in dieser Woche bei hr-iNFO intensiv beschäftigen. Und nur deswegen hat Michael Caputo eingewilligt, uns ein Interview zu geben: er ist Kriminalhauptkommissar in Frankfurt und kommt normalerweise nicht in der Öffentlichkeit vor. Seit 12 Jahren ermittelt er in Fällen von Kindesmisshandlungen. Für ihn geht es dabei um "Gefahrenabwehr" und darum, eine Misshandlung auch gerichtsfest nachzuweisen, damit die Täter bestraft und Kinder in Sicherheit gebracht werden können. Mariela Milkowa und Stefan Ehlert haben mit dem Frankfurter Kriminalhauptkommissar Michael Caputo über seine Arbeit gesprochen.

Jetzt im Programm