Podcast Miriam Groß - Evangelische Pfarrerin

Miriam Groß

Die Vereinigten Staaten bekommen einen neuen Präsidenten. Donald Trump ist abgewählt, jetzt kommt Joe Biden. Bei vielen Menschen auf der ganzen Welt hat das für Erleichterung gesorgt - bei manchen sogar für Jubel. Auch Miriam Groß war vor einer Woche ziemlich froh. Die evangelische Pfarrerin aus Franken lebt seit 6 Jahren in New York und leitet dort die deutschsprachige evangelisch-lutherische Gemeinde. Sie erlebt ein Land, das in vielen Dingen nicht "vereinigt" ist. Das zerfällt in Republikaner und Demokraten, Arm und Reich, Schwarz und Weiß. Und sie lebt in einem Land, das sich fest im Griff der Corona-Pandemie befindet. Wie nimmt sie die USA wahr? Was beschäftigt sie? Und wie geht eigentlich Gemeindearbeit im Ausland in Corona-Zeiten?

Jetzt im Programm