Podcast Nancy Faeser: Seit Amtsbeginn im Krisenmodus

Nancy Faeser

Plötzlich Ministerin, plötzlich Krieg - etwas über 100 Tage ist die neue Bundesregierung im Amt und mit ihr Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD). Die Ampel-Koalition ist mit Herausforderungen konfrontiert, die vor kurzem wohl kaum jemand für möglich gehalten hätte: Krieg und Elend in Europa, hunderttausende Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, ein brutaler Angriff auf die friedliche europäische Ordnung, in der wir uns eigentlich von Freunden umzingelt wähnten. Und unversehens in der Verantwortung ist eine Frau, die bis vor kurzem noch im relativ beschaulichen Landtag von Hessen die Opposition anführte: Nancy Faeser, Bundesinnenministerin. Ute Wellstein hat mit ihr darüber gesprochen, wie es ist, plötzlich so viel Verantwortung zu tragen, welche Rolle menschliches Mitgefühl spielt und welche Pläne sie für die Zukunft hat. Foto: picture alliance/dpa | Annette Riedl