Podcast Nino Haratischwili - Schriftstellerin

Das Interview Symbolbild

Für Ihre große Familiensaga „Das achte Leben“ wurde Nino Haratischwill von der Kritik gefeiert. Jetzt hat sie ihren neuen Roman „Die Katze und der General“ veröffentlicht und es regnet schlechte Rezensionen. Es ist ein Roman, der im Tschetschenien- Krieg beginnt und davon erzählt, wie sehr Krieg und Gewalt Menschen verändert. Wie entwickelt die deutsch-georgische Autorin ihre Geschichten, die erst beim Schreiben tatsächlich Gestalt annehmen? Wie hat sie ihr Thema gefunden und welche Rolle spielt eigentlich Rubiks Cube, der Zauberwürfel in ihrem neuen Roman? Das wollte Stefan Bücheler im Inteview mit Nino Haratischwili wissen.

Jetzt im Programm