Podcast Olga Petrova: Wir bleiben Ukrainer!

Olga Petrova

Trotz Krieg, Zerstörung und Leid in ihrer alten Heimat - die Frankfurter Künstlerin sagt: Ich brauche keine Hoffnung, um zu wissen, dass wir Ukrainer sowieso gewinnen. Gerade erst hat sie ihre Eltern an der ukrainisch-rumänischen Grenze abgeholt, sie sind aus Kiew geflohen. 2014 hatte Olga Petrova die Ukraine bereist und das „Roadmovie Ukraine“ gedreht. Inzwischen ist der Film ein historisches Dokument der Hoffnung.