Drogenhandel, Kriminalität, Lärm, Prostitution und Elend - seit rund zwei Jahren gilt Frankfurts Bahnhofsviertel als Problembezirk. Eine Herausforderung vor allem für die Polizei: mit mehr Personal, mehr Kontrollen, mehr Razzien und einer neuen Dienststelle vor Ort versucht der Frankfurter Polizeipräsident Gerhard Bereswill das Viertel wieder sicherer zu machen. Oliver Günther und Frank Angermund.haben ihn zum Interview getroffen.

Jetzt im Programm