"Versöhnung geht durch den Magen" - "Die Küche des Konvertiten" oder "Kölsch, aber Koscher". Das waren die Schlagzeilen, als vor fünf Jahren der Deutsche Tom Franz eine Koch-Show im israelischen Fernsehen gewann. Seither kennt Tom Franz in Israel jedes Kind und auch in Deutschland tritt er immer wieder bei Koch-Events auf. Jetzt erzählt Tom Franz seinen außergewöhnlichen Lebensweg von Deutschland nach Israel, vom Juristen zum Koch, vom ungläubigen Christen zum gläubigen Juden. Christoph Scheffer hat für hr-iNFO Das Interview mit ihm gesprochen.

Jetzt im Programm