Podcast Prof. Martin Schröder, Zufriedenheitsforscher über Lottogewinne, Hausarbeit und die fatalen Folgen von Schlafmangel

Professor Martin Schröder

Welche Rolle spielen Sozialkontakte, Geld, Gesundheit, Aussehen oder Bildung, wenn Menschen ihre eigene Zufriedenheit einschätzen? Das hat der Marburger Soziologe Martin Schröder mit Hilfe eines riesigen Datenschatzes, dem Sozio-ökonomischen Panel (SOEP), wissenschaftlich untersucht. Im Interview mit Uli Höhmann verrät er viele überraschende Ergebnisse: Die Deutschen sind z.B. unzufriedener in modernen Rollenbildern und brauchen eher genügend Schlaf als einen Lottogewinn um zufrieden zu sein.

Jetzt im Programm