Podcast Rolf Seelmann-Eggebert – Journalist und Autor des Buches "In Hütten und Palästen"

Das Interview Symbolbild

Er nennt sich manchmal der Königsfritze, denn er ist der Adelsexperte schlechthin: Rolf Seelmann-Eggebert. 40 Jahre lang hat er für die ARD über die europäischen Könighäuser berichtet. Kaum einer kam den Royals so nahe wie er. Was viele nicht wissen: Angefangen hat der NDR-Journalist Ende der 60er Jahre als Westafrika-Korrespondent für die ARD, wo er vor allem als Krisen- und Kriegsreporter im Einsatz war. Von Afrika bis in den Buckingham-Palace in London war es also ein langer Weg. Über sein Reporterleben berichtet der heute 82-Jährige in seinem Buch „In Hütten und Palästen“, dass er zusammen mit seiner Tochter Adele geschrieben hat.

Jetzt im Programm