Podcast Stephan Thome - Schriftsteller

Stephan Thome und Oliver Günther im hr-iNFO-Studio

Stephan Thome ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren der vergangenen zehn Jahre und Dauerkandidat für den „Deutschen Buchpreis“. Schon mit seinem ersten Werk „Grenzgang“ war Thome für den Buchpreis nominiert. Und auch mit seinem neuen Roman „Gott der Barbaren“ schaffte es Thome wieder, in den Kreis der sechs besten deutschsprachigen Romane des Jahres. Wobei zwischen Thomes Debut und seinem jüngsten Werk buchstäblich Welten liegen. Spielt „ Grenzgang“ in Thomes Heimat, der mittelhessischen Provinz, taucht „Gott der Barbaren“ tief ein das China des 19. Jahrhunderts - und hat doch ganz viel mit heute und uns zu tun. Oliver Günther hat Stephan Thome zum Interview getroffen.

Jetzt im Programm