Podcast Stressforscher Mazda Adli: Singen, Musik und Kultur sollte es auf Rezept geben

Mazda Adli

Es ist Sommer und Urlaubszeit, jetzt wollen sich alle entspannen und Stress abbauen. Aber dazu muss man erst mal wissen, was Stress überhaupt ist und was uns stresst. Professor Mazda Adli forscht darüber. Er ist Psychiater, Stressforscher und Chefarzt der Fliedner Klinik in Berlin. In der Psychiatrie der Charité leitet er den Forschungsbereich Affektive Störungen. Er hat das interdisziplinäre Forum Neurourbanistik mitbegründet und zusammen mit Architekten und Stadtplanern herausgefunden, dass uns Großstädte besonders stressen können, denn hier ist der soziale Stress am größten. Uli Höhmann spricht im Interview mit Mazda Adli, dessen Familie aus dem Iran stammt, außerdem über die Frage, inwiefern ein Migrationshintergrund ein Stressfaktor sein kann. Der Stressforscher, der die "Singing Shrinks" mitbegründet hat, den ersten Chor aus Psychiatern, Psychologen und Neurologen, ist überzeugt: Singen, Musik und Kultur sollte es als Stresskiller auf Rezept geben. Foto: Mazda Adli