Podcast Die erschöpfte Republik: Geht uns die Pandemie-Puste aus?

Das Thema

Corona nervt - das ist nichts Neues. Doch seit den Beschlüssen von Bund und Ländern vorigen Dienstag scheint die Akzeptanz in der Bevölkerung für die immer weitere Verlängerung des Lockdowns und die scheibchenweisen Verschärfungen zu sinken. Die meisten halten sich weiterhin an alle Regeln, sind weit entfernt von Corona-Leugnern oder Querdenkern. Aber die Zweifel mehren sich, ob die Strategie der Politik wirklich so aufgeht. Werden Alternativen ausreichend diskutiert? Sitzen in den Beratergremien der Politik ausreichend Kritiker? Wie ist die Stimmung bei den Hessen? Und warum tut sich die Politik gerade mit den Schulen so schwer?

Jetzt im Programm