Podcast Erst der Abschlag, dann die Deckel – Der Staat und die Energiehilfen

Das Thema

Es ist ein kompliziertes Verfahren: Ab dem 1. Dezember werden die Gasabschläge ausgezahlt. Und zwar prüft die KfW die Anträge auf Ausgleichszahlung, die ab dem 17. November gestellt werden konnten, stellt die Erstattungshöhe fest und übergibt die weitere Bearbeitung an die Hausbank des Versorgers. Das Kreditinstitut leitet die Unterlagen nach einer Prüfung an die KfW weiter, die das Geld an den Energieversorger auszahlt. Wer bekommt wie die Ausgleichszahlung? Was muss dafür getan werden? Wann bekommen die MieterInnen das Geld? Und ist das ganze Verfahren gerecht und sinnvoll? Und wie sieht die Zukunft unserer Energieversorgung aus: Können wir darauf hoffen, dass die Preise auch mal wieder sinken?