Podcast Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank: "Die Risiken wären zu hoch"

Das Thema

Die Gerüchte um die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank reißen nicht ab. Ein Grund: Beiden Banken geht es nicht gut, sie sind vergangene Woche zeitgleich aus wichtigen Aktienindizes abgestiegen. Wir haben Professor Lars Schweizer gefragt, ob eine Fusion helfen könnte. Er lehrt Betriebswirtschaftslehre an der Goethe-Uni Frankfurt und hat sich auf Fusionen spezialisiert.

Jetzt im Programm