Vor einem Jahr wurde die irakische Stadt Mossul von der Terrormiliz "Islamischer Staat" befreit. Die Befreiung gilt als Wendepunkt im Kampf gegen den IS. Was ist heute noch von ihm übrig? Darüber haben wir mit Prof. Henner Fürtig gesprochen. Er ist Direktor des GIGA-Instituts für Nahost-Studien in Hamburg.

Jetzt im Programm