Podcast Ab in die Mitte! Die Rückkehr des politischen Mainstreams

Der Tag

Ja, Emmanuel Macron ist nach wie vor Präsident von Frankreich. Und nein - die gestrige Parlamentswahl war nun wirklich kein strahlender Tag für ihn und seine Partei. Die Franzosen haben Macrons Politik hart abgestraft, die absolute Mehrheit im Parlament verfehlt er bei weitem. Dafür holen die Parteien am rechten und linken Rand teils historische Werte. Wie steht es 2022 um die Populisten links und rechts in Europa? Erstarken sie langsam, aber sicher? Oder scheitern sie an den Grenzen des politischen Mainstreams und der europäischen Mehrheitsgesellschaft? Matteo Salvinis Stern in Italien sinkt. Die FPÖ in Österreich ist geschwächt von Skandalen. Die AfD in Deutschland hofft immer wieder auf den Durchbruch zur Macht, liegt dann aber wie zuletzt bei den sächsischen Kommunalwahlen hinter den Kräften der Mitte. Haben die Wählerinnen und Wähler den Protest langsam satt und orientieren sich zum Mainstream zurück? Oder geschieht gerade das Gegenteil, wie die Wahl in Frankreich zeigt?