Podcast Immer noch im Abseits? Die Frauen-Fußball-EM

Der Tag

Frauenfußball ist beliebt, jedenfalls bei den Spielerinnen, über 200.000 Mädchen und junge Frauen sind in Deutschland in Vereinen registriert. Aber: Es gibt kaum eine deutsche Profi-Fußballerin und insgesamt nur weniger als 200 Kickerinnen, die wenigstens halbwegs von ihrem Sport leben können. Das allgemeine Interesse an den Frauenfußballspielen ist eher gering, die Liga-Spiele schauen sich nur wenige an. Bei der Nationalmannschaft sieht es etwas besser aus. Die diesjährige Frauen-Fußball-Europameisterschaft in London ist eine gute Gelegenheit zu schauen, was sich getan hat in dieser noch relativ jungen Sportart.